Digitale Fabrik

Grundlage für den Betrieb und weitere Planung innerhalb eines Fabrikgeländes sind digitale Pläne. Digitalisierte Grundrisszeichnungen aus der Planungsphase stellen nicht den tatsächlich gebauten Bestand dar. Moderne 3D-Laserscanner sind geeignete Meßinstrumente, um komplexe Sachverhalte in Hallen und Anlagen schnell und in einem Zuge zu erfassen. Die Auswertung der Daten ergibt 3D-Modelle der Hallen und Anlagen. Je nach Ihren Anforderungen sind dabei vom einfachen Störkantenmodell bis hin zum BIM-konformen Modell mit Datenbankinformation über alle Objekte alle Detailierungsstufen möglich.

Die wesentlichen Informationen für die Planung, den Betrieb oder die Umplanung Ihrer Anlage basieren auf einer aktuellen Vermessung Ihres Bestandes