HPM ist Partner für Kommunen

Alle Kommunen stehen vor der Aufgabe, unter steigendem Kostendruck wachsende Aufgabenbereiche erledigen zu müssen. Unsere projektbezogenen Arbeiten entlasten nachhaltig die öffentlichen Haushalte, da mit Hilfe fachgerechter Planungsgrundlagen Fehlplanungen vermieden und mit exakt vermessenen Bestandsdaten realistische Daten für den Betrieb vorliegen.

Betreuung von Baugebieten

  • Erstellung digitaler Planungsgrundlagen
  • Einrechnung von Straßen (Trassierung) und künftigen Baugrundstücken
  • Durchführung der amtlichen Vermessung (Grenzfeststellung, Zerlegung, Sonderung, Gebäudevermessung)
  • Vermessungstechnische Begleitung der Hoch- und Tiefbaumaßnahmen (Absteckung von Grenzknickpunkten bzw. Straßenachsen, Gebäudeabsteckung)
  • Bestandsdokumentation nach Abschluss der Bautätigkeit (Kanal- und Leitungskataster, Kontrolle des Straßenausbaus)
  • Bescheinigung: Straßenausbau erfolgte innerhalb der öffentlichen Flächen


Betreuung bei der Erstellung Kommunaler Informationssysteme

  • Erfassung und Aufbau von Kanal- und Leitungskataster
  • Erfassung sonstiger Topographie z.B. für Grünflächenkataster
  • Aufbau und Pflege von digitalen Geoinformationssystemen (GIS / KIS)
  • Freiflächen- und Gebäude-Innenaufmass als Grundlage für Facility Management Systeme

Sonstige Vermessungs- und Beratungsleistungen

  • Bestandsdokumentation und Lageplanerstellung für den kommunalen Straßenbau
  • Ingenieurvermessung für den Straßenbau
  • Bewertung bebauter und unbebauter Grundstücke (Verkehrswertgutachten)