Lasertracker

für den Einsatz im Maschinen-, Werkzeug und Anlagenbau oder überall dort, wo Millimetergenauigkeit nicht mehr ausreichend ist.

  • Sie möchten Auskunft über die Ebenheit von Objektoberflächen
  • Sie benötigen eine Überprüfung bei der Forschung und Entwicklung von Werkzeugen
  • Sie möchten wissen, wie der geometrische Zustand Ihrer Werkstoffe oder Bauteile ist
  • Sie brauchen eine Qualitätskontrolle Ihrer Baustücke
  • Sie möchten den Verschleiß bei der Produktion minimieren
  • Sie müssen Ihre Maschinenlager kontrollieren und neu ausrichten
  • ...

Wir lösen Ihre Messaufgabe mit Hilfe unseres Lasertrackers !

Lasertracker sind Präzisions-Koordinaten-Messmaschinen für Großobjekte

Der Lasertracker misst sich mit seiner Spezialsoftware direkt in das Koordinatensystem des Bauteils bzw. der Anlage ein und kann z.B. beim Soll-Istvergleich direkt vor Ort Abweichungen z.B. beim Richten der Anlagen ausgeben. Und dies mit folgenden

Genauigkeiten*:

Messbereich bis   5m:       0,03mm
Messbereich bis 20m:       0,09mm           (Dimension des menschlichen Haares)
Messbereich bis 50m:       0,20mm

* Umwelteinflüsse wie Temperaturänderungen, Luftzug oder die Antastbarkeit
der zu messenden Objektoberfläche beeinflussen die Messgenauigkeit

Sonstige technische Daten

Streckenlänge bis 55m
Betriebstemperaturbereich -15°C bis 50°C
Messgeschwindigkeit: 1.000 Punkte/Sekunde

Aufbau des Trackers kann vertikal, horizontal und kopfüber erfolgen

Verringerte Stillstandszeiten der Anlagen durch Präzisionsvermessung

Erläuterungen der Funktionsweise erhalten Sie unter Funktionsweise

Beispiele und Einsatzgebiete des Trackers finden Sie unter Einsatzgebiete

Einen Flyer mit weiteren Informationen über unseren Lasertracker erhalten Sie --> hier